Einzahlungsfreie Casinos

Finden Sie neue Kasinobonusse für das Jahr 2020 mit Einsätzen auf Freispiele oder Boni, so dass sie wirklich als „gratis“ bezeichnet werden können.

Die britische Glücksspielkommission hat damit begonnen, Gesetze durchzusetzen, die darauf abzielen, das Glücksspiel sicher zu halten, und infolgedessen haben viele Betreiber ihre Promotionen genau unter die Lupe genommen.

Was früher wirklich als „gratis“ bezeichnet wurde, lag nicht daran, dass man für die Auszahlung von Gewinnen in Form von Wettbedingungen zahlen musste. Dies bedeutet eine allgemein vereinfachte Landschaft mit klareren Angeboten, die den Spielern hoffentlich einen besseren Wert bieten. Ja, Sie können keine Einzahlung und keine Einsätze finden, aber Freirunden werden nur selten angeboten.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste mit erstaunlichen Einsatzfreie Drehungen und neue Bonusse, die keine Wettanforderungen enthalten und es Ihnen ermöglichen, Ihre Gewinne in voller Höhe zu kassieren. Folgen Sie diesem Link zu der erstaunlichen Website nowagerspins.com für Casinobonusse ohne Einzahlung und ohne Wetteinsatz.

Kluge Spieler in Großbritannien wissen, dass „gratis“ nicht immer gratis bedeutet, und die britische Glücksspielkommission geht hart gegen Casinos vor, die bei ihren Aktionen für neue Spieler irreführende Terminologie verwenden. Freirunden, bei denen Sie die Wettbedingungen erfüllen müssen, sind ganz sicher nicht kostenlos!

Bei einem Bonus, bei dem die Wettbedingungen erfüllt sein müssen, müssen Sie Ihre Gewinne eine bestimmte Anzahl von Malen umdrehen, z.B. 35x, bevor Sie Geld abheben können. Das kann einen großen Unterschied machen!

Erlaubt mir ein Null-Einsatz-Bonus, alles zu behalten, was ich gewinne?

Ja und manchmal nein. Obwohl Bonusse ohne Wette wie der heilige Gral aller Casino-Angebote sind, kommen sie, wie die meisten Dinge im Leben, mit einer Reihe von Bedingungen und Konditionen. Auch wenn Sie möglicherweise keine Durchspielbedingungen erfüllen müssen, kann es eine Obergrenze oder ein oberes Limit für Gewinne geben, die einschränken, wie viel Sie tatsächlich vom Deal mitnehmen können. Es kann auch erforderlich sein, dass Sie eine Einzahlung leisten müssen, um das Angebot in Anspruch nehmen zu können.

Zum Beispiel kann ein Casino seinen neuen Kunden, die ihre erste Einzahlung von £10 oder mehr tätigen, 30 Freirunden ohne Wetteinsatz anbieten. Vielleicht haben Sie das Glück, 25 £ aus Ihren Freirunden zu gewinnen; das Casino hat jedoch angegeben, dass Sie maximal 10 £ aus Ihren Freirunden verdienen können. Sie erhalten immer noch Ihre £10, was großartig ist, aber der Rest Ihres Gewinns kann verfallen. Es ist wichtig, dass Sie alle Informationen kennen, damit Sie sich am Ende nicht enttäuscht fühlen.

Verantwortungsvoll spielen

Unsere vorgestellten Casinos werden von uns gründlich getestet und geprüft, und wir bieten nur lizenzierte Casinos an, so dass Sie sich auf faires Spiel verlassen können. Unsere Rezensionen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung akkurat, aber die Geschäftsbedingungen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Bitte lesen Sie sie daher immer, bevor Sie sich registrieren oder eine Einzahlung tätigen. Und spielen Sie immer verantwortungsbewusst auf begambleaware.org.

Keine FAQs zu Spielkasinos mit Wetteinsätzen

<strongclass=“schema-faq-question“>Was ist ein No Wette Casino?

Einige Online-Kasinos in Großbritannien bieten Boni an, an die keine Wetteinsätze geknüpft sind. Bonusse ohne Wetteinsätze sind großartig, weil Sie alle Ihre Gewinne behalten können, die Sie beim Spielen durch einen Casino-Bonus verdient haben könnten.

Welche sind die besten Casinos ohne Wetteinsatz?

Bei den UK Casino Awards haben wir eine Liste der besten Casinos zusammengestellt, die UK-Spielern Bonusse ohne Wette anbieten. Probieren Sie erstaunliche Spielautomaten und coole Casino-Spiele aus und heben Sie Ihre Gewinne jederzeit bei UK Online Casinos ab, die Bonusse ohne Wette anbieten.

Was sind Wettbedingungen?

Wettanforderungen sagen Ihnen, wie viel Sie wetten müssen, bevor Sie Geld von Ihrem Casino-Bonus abheben können. Die meisten Boni sind mit Wettbedingungen verbunden und können von sehr niedrig bis sehr hoch reichen. Lesen Sie immer die Geschäftsbedingungen eines neuen Online-Casinos, bevor Sie sich für einen Casino-Bonus anmelden.

Wenn Sie als Erster von den NEUEN Bonussen und Casinos mit Null Wetteinsätzen erfahren möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Mailingliste an. Sie können auch unsere Schwesterseite nowagerspins.com besuchen, um noch mehr großartige Casinos und Bonusse zu erhalten!

Wo hat die besten keinen Wettbonus?

Sie sind am richtigen Ort! Lassen Sie sich von UK Casino Awards zu den besten Bonussen ohne Wetteinsatz führen. Wir haben eine Liste der besten UK-freundlichen Online-Casinos zusammengestellt, die als Teil ihrer Willkommensangebote ‚Kein Wetten‘ anbieten.

Was sind keine Wett-Freispiele?

Es ist ziemlich einfach. Bei Freirunden ohne Einsatz können Sie Ihre Gewinne behalten, indem Sie diese Freirunden durchspielen, ohne dass Sie irgendwelche Wettbedingungen erfüllen müssen, bevor Sie echtes Geld abheben können.

Was sind Wettbedingungen?

Wettanforderungen legen fest, wie oft Sie Ihre Gewinne für ein bestimmtes Bonusangebot durchspielen müssen, bevor Sie echtes Geld auszahlen können. Prüfen Sie immer die Wettbedingungen, um zu sehen, ob die Quote hoch oder niedrig ist, da sie sich drastisch auf Ihre Fähigkeit auswirkt, an Bargeld zu kommen, das Sie gewinnen, wenn Sie online mit einem Casino-Bonus spielen.

Sollte ich Wettanforderungen vermeiden?

Casino-Boni ohne oder mit geringen Wettanforderungen sind immer günstiger. Hohe Wettanforderungen können verhindern, dass Sie viel Nutzen aus Ihrem Casinobonus ziehen können. Wenn Sie ein neues Casino zum Spielen auswählen und Willkommensbonusse vergleichen, sind die Wettanforderungen in der Tat ein wichtiger Gesichtspunkt.

Fast die Hälfte des im Jahr 2020 geförderten Ethereums wurde von Grayscale Investments gekauft

Grayscale Investments behauptet, im Jahr 2020 fast die Hälfte des gesamten bisher geförderten Ethereums gekauft zu haben. Die Vermögensverwaltungsfirma hat einen beträchtlichen Anstieg der institutionellen Investitionen erlebt – einige sind sogar bereit, sich mit einem hohen Aufschlag in den Trust einzukaufen.

Der Grayscale Ethereum Trust hat Berichten zufolge im Jahr 2020 48,4 Prozent der gesamten ETH, die bisher abgebaut wurden, gekauft. Dies geht aus einem Bericht hervor, der am 20. März 2020 von Grayscale Investments veröffentlicht wurde.

Die eigentliche Berechnung selbst wurde von Redakteur u/nootropicat durchgeführt, der feststellte, dass Grayscale Investments 13.255.400 ausstehende Aktien zu 0,09427052 ETH pro Aktie hatte.

Von dieser Zahl sind 5.230.200 Aktien ausgegeben worden. Bei dem genannten Wert der ETH-Aktie und dem ETH-Angebot per 24. April entspricht dies 48,4 Prozent des in diesem Jahr geförderten Äthers.

Die Zahl ist ein Hinweis auf das Interesse von Grayscale Investments an Ethereum und anderen Kryptowährungen. Im Jahr 2020 selbst hat Grayscale seine Investitionen weiter nach oben getrieben:

Q1 2020 markiert das bisher stärkste Quartal für Grayscale mit >500 Millionen Dollar … das sind 83% des Gesamtkapitals, das für ALLE im Jahr 2019 aufgebracht wurde, in nur EINEM Quartal!

Investments in Kryptowährung

Graustufen-Krypto-Wal

Der Bericht Q1 2020 von Grayscale Investments bietet einige interessante Einblicke in institutionelle Investitionen im Jahr 2020. Hedge-Fonds-Investitionen dominieren derzeit den Markt, wobei die institutionellen Investitionen insgesamt 88 Prozent aller Investitionen ausmachen.

Das Quartal verzeichnete fast eine Verdoppelung der Investitionen, von dem Quartalshoch von Q3 2019 von 254,8 Millionen USD auf 503,7 Millionen USD im Q1 2020. Darüber hinaus verzeichnete es im ersten Quartal 110 Millionen US-Dollar, mehr als alle vorherigen Zuflüsse der letzten zwei Jahre.

Die jüngsten Zahlen von Grayscale beziffern das Unternehmen auch auf 2,33 Milliarden Dollar an verwaltetem Vermögen in seinem Grayscale Bitcoin Trust (GBTC).

500%+ Prämie auf Ethereum Trust

Investoren, die Ethereum über den Ethereum Trust (ETHE) von Grayscale Investments kaufen, erwerben die Kryptowährung mit einem Aufschlag von über 500 Prozent, wie Anfang April bekannt wurde.

Wie bereits erwähnt, entspricht jede Aktie des Trusts 0,09427052 ETH, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung etwa 18,50 Dollar wert ist. Investoren kaufen die Aktie jedoch für etwa 90 Dollar – fast das Fünffache des Preises. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber den 200%-Prämien, die im Februar zu verzeichnen waren.

Der offensichtliche Mitnahmeeffekt davon ist, dass das Interesse an Ethereum bei den Anlegern, die bereit sind, einen hohen Preis für die Diversifizierung ihres Portfolios zu zahlen, erheblich gestiegen ist. Der Vorteil eines solch hohen Preises besteht darin, dass sie ein Anlagevehikel nutzen können, das die behördlichen Anforderungen erfüllt und einige der Risiken negiert, die mit den traditionelleren Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren, verbunden sind.

Diese 3 Faktoren zeigen, dass Bitcoin nach einem Treffer von 6.000 USD weiter fallen muss

In den letzten 24 Stunden hat sich Bitcoin nicht besonders gut entwickelt. Nachdem die Unterstützung von 6.700 USD für einige Tage beibehalten worden war, tankte die Kryptowährung am Freitagabend in einem Schritt, der die Anleger schockierte und am nächsten Morgen auf 6.050 USD fiel, was einem Rückgang von 10% gegenüber dem damaligen Tageshoch entspricht.

Obwohl der Verkaufsdruck seitdem nachgelassen hat und BTC in den letzten Stunden 6.200 USD gehalten hat, befürchten einige, dass der Kryptomarkt in den kommenden Tagen aufgrund technischer Faktoren weiter nach unten tendieren wird.

Bitcoin-Diagramm blinkt Anzahl bärischer Zeichen

Laut dem Crypto-Händler CryptoHamster blinkt auf dem Tages-Chart von Bitcoin derzeit drei erschütternde Zeichen: Das Tom Demark Sequential, bei dem Bitcoin 2019 mit 14.000 USD hier oben und 6.400 USD unten genannt wurde, hat kürzlich eine grüne „9“ -Kerze gezündet, was darauf hindeutet, dass eine Umkehr unmittelbar bevorsteht.
Der stochastische RSI verzeichnete einen rückläufigen Übergang, was darauf hindeutet, dass weiterhin Abwärtsbewegungen bestehen.
Das MACD-Histogramm ist derzeit rückläufig und dürfte in den nächsten Tagen negativ werden.
In einem täglichen Zeitrahmen:
– TD Sequentielle grüne „9“
– Stochastischer bärischer RSI-Crossover
– Rückgang des MACD-Histogramms
Sieht für mich ziemlich bärisch aus. $ BTC $ BTCUSD #bitcoin $ XBT pic.twitter.com/6UWhrl5kaT

– CryptoHamster (@CryptoHamsterIO) 28. März 2020

Ethereum

Nicht der einzige Bär

Es ist nicht nur der oben genannte Analyst, der erwartet, dass sich die Aussichten von Bitcoin verschlechtern.

Der Kryptowährungshändler DonAlt, der einen Großteil des jüngsten Rückgangs von Bitcoin nannte, veröffentlichte die folgende Grafik und fragte, warum sich die jüngste Preisaktion „so vertraut anfühlt“.

Wie weiter unten zu sehen ist, bezieht sich der Kommentator auf seine Ansicht, dass die seit dem 12. März eingetretene Preisbewegung ähnlich der von Ende Februar bis Anfang März beobachteten ist, bei der sich die BTC höher erholte, um nur bei einem horizontalen Widerstand abgelehnt zu werden .

Warum fühlt sich das so vertraut an pic.twitter.com/8mSWsDucA5

– DonAlt (@CryptoDonAlt), 27. März 2020

Wenn Bitcoin diesem Formungsmuster bis zu einem T folgen soll, wird es in den kommenden Tagen einen weiteren Versuch unternehmen, 7.000 USD zu überwinden, und dann dramatisch fallen, möglicherweise in Richtung der lokalen Tiefststände bei 3.800 USD.

Die Erwartung, dass der Kryptowährungsmarkt weiter zurückgehen wird, wurde vom Bitcoin-Chartisten Crypto Cactus bestätigt, der bemerkte, dass die Kryptowährung mit dem jüngsten Schritt unter eine horizontale Schlüsselebene gesunken ist und Anzeichen dafür zeigt, dass sie in ein Lehrbuch aufgenommen wird Phase, die kurzfristig wahrscheinlich zu mehr Verlusten für BTC führen wird.

Hive-Blockkette geht mit erfolgreichem Relaunch live

Hive-Blockkette geht mit erfolgreichem Relaunch live

Die Entwicklung von Kryptoprojekten muss nicht aufhören, weil sich die Finanzmärkte der Welt im freien Fall befinden. Tatsächlich hat Hive gerade seine Blockkette mit einer glatten, harten Abspaltung vom Steem-Netzwerk neu gestartet. Der Relaunch fand am 20. März statt und führte eine Reihe neuer Funktionen bei Bitcoin Code ein, die die Gemeinschaft zu einer echten Dezentralisierung führen und zur Entwicklung der Codebasis beitragen werden.

Die Hive-Blockkette ist live!

– Erste Blöcke und Transaktionen wurden produziert.

– Die API-Knoten werden bald verfügbar sein.

Wir überwachen die Kette, um sicherzustellen, dass alles perfekt funktioniert.

Bitte haben Sie Geduld, während sich die Dinge normalisieren.#hiveisalive https://t.co/oY7kVlyRJM

Ein vielversprechender Relaunch für Hive

Das Hive-Team twitterte nach dem reibungslosen Start der Blockkette am Wochenende eine feierliche Ankündigung: Sie berichteten, dass es weder Stände noch Abstürze gab, und prahlten mit schnellen Blockzeiten.

Es waren wilde 24 Stunden 🥳

– Wir haben einen erfolgreichen Start gehabt

– Eine wichtige Notierung wird durch @BittrexExchange angekündigt

– Viele dApps sind bereits in Betrieb

💪 Und wir fangen gerade erst an… #Hive #Blockkette #Crypto $HIVE

Sehen Sie sich unsere Zusammenfassung an 👇https://t.co/iHy0nMAXCW pic.twitter.com/Q0UPvJxLtX

– Hive.io (@Bienenstöcke) 22. März 2020

Hive’s Schritt zu einer echten Dezentralisierung

Hive ist eine delegierte Proof of Stake (DPOS)-Governance-Blockkette, die für das Web 3.0 entwickelt wurde, mit einem starken Schwerpunkt auf echter Dezentralisierung.

Der Start von Hive ist eine direkte Kopie der bestehenden Blockkette mit einigen kleinen Upgrades, die es den Entwicklern ermöglichen, wieder in die Diskussion der Gemeinschaft über die zukünftige Richtung einzusteigen.

Es hat über 30 aktive Entwickler und ist vollständig quelloffen und für jeden verfügbar, der Beiträge leisten möchte.

Das Team erklärte, dass es in der Zukunft eine weitere harte Abspaltung geben wird, um einige Korrekturen vorzunehmen und neue Funktionen einzuführen. Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen und hat laut hiveprojects.io nur etwa 30 dApps.

Es gibt eine Reihe von Hive-Brieftaschen, an denen derzeit aktiv gearbeitet und die portiert werden. Steem-Benutzer werden ihre Konten automatisch in einem nahtlosen Prozess in den Hive migrieren lassen. Laut Blog-Beitrag werden Zeugenaussagen aus dem Steem-Netzwerk auf Hive übertragen, und die Gemeinschaft wird einen noch größeren Einfluss auf die Richtung des neuen Netzwerks haben.

Steem-Pumpe aus der Luft

Es gab auch eine Luftabgabe, bei der alle gültigen Steem-Akteure eine spiegelbildliche Bilanz ihres aktuellen Bestands an der neuen Hive-Marke erhielten.

Die Ankündigung fügte hinzu, dass sechs Börsen an den Luftabwürfen arbeiten, von denen einige auch an einer Notierung für die neue Münze arbeiten.

Hive hat es noch nicht an die großen Börsen geschafft, obwohl es Ende letzter Woche einen kurzen Anstieg der Steem-Preise gab.

Am 22. März gab die große Krypto-Börsenplattform Bittrex bekannt, dass sie Hive (HIVE) und Hive-Backed Dollar (HBD) in ihre Notierung aufgenommen hat. Weitere Börsen könnten bald folgen

Nach Angaben von Coinmarketcap.com stieg STEEM um 230%, bevor es sich stark zurückzog und mit rund 0,183 Dollar nur noch 33% höher als in der Woche lag.

Opera ermöglicht Bitcoin-Kauf für US-Kunden über Apple Pay

Der Opera-Browser ermöglicht es Kunden in den USA nun, Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) über Apple Pay- oder Debitkarten zu kaufen.

Opera Browser gibt Bitcoin-Kaufoption heraus

Laut ChainNews hat Opera Browser erstmals Kaufoptionen für Bitcoin und Ether für seine US-Kunden eingeführt. Dieser Schritt folgt auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit Wyre – einem im Land lizenzierten Krypto-Geldtransmitter.

Die Details der neuen Funktion zeigen, dass Benutzer des Opera-Browsers in den USA nun BTC und ETH mit Apple Pay- oder Debitkarten kaufen können. Letztere Option ist für Kunden, die Opera auf Android-Geräten betreiben.

Der Bitcoin Era Broker

US-Opera-Benutzer können nun BTC oder ETH im Wert von bis zu 250 Dollar direkt aus der Brieftasche der Plattform kaufen. Die Kunden müssen sich jedoch mit der 30-prozentigen Gebühr und zusätzlichen 2,9 Prozent zur Deckung der Transaktionskosten abfinden.

Der Kauf von Bitcoin Era auf Opera für US-Kunden ist auch eine Erweiterung des Krypto-Kaufservices, der von der Browsing-Plattform angeboten wird und bereits für die skandinavischen Nutzer der Opera verfügbar war.

Der Schritt erfolgt inmitten der Pläne der norwegischen Browser-Plattform, eine führende Rolle im aufstrebenden Web 3.0-Ökosystem zu übernehmen. Der Kauf von Krypto kann die Referenzen des Unternehmens verbessern, da es sich auf Benutzer bezieht, die mit dezentralisierten Anwendungen (dApps) interagieren.

Das Kauflimit von 250 Dollar für BTC und ETH bedeutet jedoch, dass die neue Funktion eher auf den Kauf durch den Einzelhandel zugeschnitten ist als auf eine Fiat-On-Ramp für institutionelle Akteure.

Krypto-Einführung im Einzelhandel auf der Tagesordnung

Die Krypto-Kaufoption für Opera ist die jüngste in einer wachsenden Liste von Entwicklungen für das Unternehmen auf dem Weg zu einer stärkeren Einführung von Krypto-Währungen. Wie bereits von BTCManager berichtet, hat Opera bereits 2018 eine eingebaute Krypto-Brieftasche hinzugefügt.

Außerdem hat Opera 2018 sein Web 3.0-Abenteuer auf eine neue Ebene gehoben, indem es einen blockkettenbasierten Webbrowser eingeführt hat. Bereits im Oktober 2019 integrierte Opera eine Tron (TRX)-Geldbörse.

Die Ankündigung von Opera ist auch die jüngste Entwicklung, die darauf abzielt, die Einführung von Kryptographie im Einzelhandel weltweit zu fördern. Coinbase und Google gehen eine Partnerschaft ein, um Android-Nutzern die Nutzung der kryptofinanzierten Visa-Karte von Android in Google Play zu ermöglichen.

Am Montag (16. März 2020) kündigte Bakkt den Betastart seiner Zahlungsoption Bakkt Cash auf der Starbucks App an. Neben dem Kauf von Krypto im Einzelhandel an der Rampe fördern die Marktteilnehmer auch Belohnungsprogramme in Kryptowährung.

Über Krypto-Rabatte und Cash-Backs versuchen Unternehmen wie Lolli und Bakkt, die Akzeptanz von Krypto bei Händlern, Verbrauchern und anderen Teilnehmern im Einzelhandel zu fördern.

Veröffentlicht in Opera

Die Prämie von Bitcoin Revolution ist auf einen ineffizienten Markt und mangelnden Zugang zu Bargeld zurückzuführen

Die Kreditwirtschaft ist eine der vielen Branchen, die dazu beitragen, die Handelsbranche mit Liquidität zu versorgen. All dies hält den Markt effizient. Ein Mangel daran führt jedoch zu Preisunterschieden zwischen demselben Vermögenswert, was in einem vollständig effizienten Markt unerwünscht ist. Für einen Vermögenswert wie Bitcoin und andere cryptocurrencies , Verleihen oder Borgen hat nicht wirklich festgelegt, so ist der Markt nicht so effizient wie Öl oder andere Rohstoffe.

Laut dem Q4-Bericht von Genesis Capital ist der Mangel an Bargeldzugang die Ursache für die Weiterleitung. Darüber hinaus werden in dem Bericht zwei Gründe erläutert, warum dies geschieht, wie im vorherigen Artikel erläutert : Arbitrage und Leverage-Handel. In dem Bericht wurde jedoch eine interessante Beobachtung gemacht, die einen massiven Anstieg der Kreditaufnahme vor dem Anstieg der Kassapreise zeigte.

Der Bitcoin Revolution Bericht fügte hinzu:

„In weniger effizienten Märkten wie Bitcoin Revolution könnten die steileren Kurven länger anhalten, da den Handelsunternehmen nicht genügend Bargeld zur Verfügung steht, um von dieser Bitcoin Revolution Arbitrage zu profitieren. Es wird ein bisschen zu einem Wettrüsten in Zeiten steilen Contangos und der Ausleihe von Bitcoin Revolution Zinssätzen gegen Bargeldspitzen. “

Die Kurve ist im Allgemeinen eine Funktion von Preis und Zeit, wobei der Anfangszeitpunkt der Kassakurs zu einem bestimmten Zeitpunkt und der Endzeitpunkt der Ablauf der Futures ist . Die vom Verbinden dieser Punkte gezogene Linie würde eine Vorwärtskurve ergeben. Je steiler diese Kurve ist, desto höher ist die angezeigte Prämie, was auf einen potenziellen Anstieg der Fremdkapitalzinsen hindeutet.

„Neben der Steilerung der Forward-Kurve ist das Verlangen nach Hebelwirkung ein weiterer großer Faktor für die Nachfrage nach Bargeld, da Kryptoinhaber ihre Position verbessern möchten und spekulieren, dass der Preis steigen wird.“

Bitcoin

Bitcoin-Prämie aufgrund fehlenden Bargeldzugangs kann auf potenzielle künftige Steigerungen hinweisen

Darüber hinaus muss verstanden werden, dass die oben gezeigte Grafik aus einem sehr begrenzten Datensatz stammt und es absurd wäre, starke Referenzen daraus zu ziehen. Zwischen April und Mai 2019 gab es einen deutlichen Anstieg der Cash Rate, woraufhin Bitcoin im Juni 2019 einen massiven Preisanstieg verzeichnete. Wie bereits erwähnt, könnte dies ein potenzieller Indikator sein, sobald genügend Daten verfügbar sind.

Darüber hinaus ist zu erkennen, dass die Variation des Kassakurses innerhalb des absoluten Bandes von 5% liegt. Dies weist darauf hin, dass Inhaber von Bargeld eine Untergrenze haben, in der sie unabhängig von der Marktdynamik bei digitalen Währungen Kredite vergeben würden. Ein weiterer Grund, warum der Bargeldsatz in diesem Bereich bleibt, wäre die Nachfrage nach Bargeld und dessen Bedarf in anderen Bereichen als Krypto.

Uphold und Salt Bitcoin Circuit kooperieren, um Millionen von Menschen mit kryptobasierten Krediten Liquidität zu verschaffen

Uphold, eine digitale Geldplattform, die den Zugang zu Investitionen und Zahlungen über Blockchain-Technologie ermöglicht, hat eine Partnerschaft mit dem kryptogestützten Kreditunternehmen Salt angekündigt. Gemeinsam planen die beiden, den Nutzern Bar- oder Stable-Coin-Darlehen mit Kryptowährungen als Sicherheit zur Verfügung zu stellen.

Die 1,7 Millionen Nutzer von Uphold können sich nun über Salt Kredite gegen ihre Beteiligungen an Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), Dash (DASH) und XRP sichern. Die Integration der beiden Plattformen bietet einen verbesserten Zugang zur Liquidität und ermöglicht es den Nutzern, einen Mehrwert in ihren Krypto-Beständen zu erschließen. Robin O’Connell, der Chief Revenue Officer von Uphold, sagte Cointelegraph:

„Millionen von Uphold-Anwendern, die Kryptowährungen besitzen (oder hodling), könnten Zugang zu diesen Fonds wünschen, ohne ihre Kryptovermögenswerte verkaufen zu müssen. Die Partnerschaft mit Salt ermöglicht es den Nutzern, Liquidität freizusetzen und gleichzeitig das Potenzial des zugrunde liegenden Krypto-Assets zu erhalten.“

SALT hat auch Uphold Wallets in seine Plattform integriert, so dass die wachsende Benutzerzahl über das Dashboard auf die Produkte von Uphold zugreifen kann. Die Integration rationalisiert die Kreditvergabe für Uphold und Salt Nutzer durch Sicherheitenübertragung und Auszahlungen von Kreditverfahren.

Das Potenzial von Bitcoin Circuit kryptounterstützten Krediten

Krypto-gestützte Kredite von Salt Bitcoin Circuit ermöglichen es Uphold-Anwendern letztendlich, ihre Krypto zu behalten und Bargeld zu erhalten, was eine einfache Lösung darstellt, um den Wert ihrer Vermögenswerte zu erschließen, ohne sie an einer Börse verkaufen zu müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Salt eine zentralisierte Kryptowährungsplattform ist, die Kredite an Benutzer in ausgewählten Ländern vergibt. Andere Anbieter von kryptounterstützten Krediten, wie z.B. ETHLend, sind dezentral organisiert und betreuen Anwender weltweit.

Im Gegensatz zu traditionellen Finanzinstituten ermöglicht Salt den Kunden, ihre Krypto-Assets als Sicherheit zu verwenden, um ein Bar- (US-Dollar) oder Stablecoin-Darlehen (eine Krypto-Währung, die durch ein Reserve-Asset gesichert ist) in nur 24 Stunden zu sichern. Dies gibt den Anwendern die Möglichkeit, große Anschaffungen zu finanzieren, Schulden zu konsolidieren oder auf Betriebskapital zuzugreifen, um ihr Unternehmen mit ihren Kryptowährungsbeständen zu skalieren.

„Bei der Beantragung eines Darlehens über SALT können Uphold-Anwender ihr Darlehen individuell gestalten, indem sie die gewünschte Darlehensart, den Darlehensbetrag, die Laufzeit und das Verhältnis Loan-to-Value (LTV) wählen. SALT bietet derzeit Loan-to-Value Ratio-Optionen von 30%, 40%, 50%, 60% und 70% für kryptogestützte Kredite an und verlangt nicht, dass Kunden eine Kredit- oder Einkommensprüfung durchführen“, sagte Rob Odell, VP für Produkt und Marketing bei Salt, Cointelegraph.

Sobald ein Kunde die erforderlichen Sicherheiten auf die Plattform von Salt überträgt, wird Salt angeblich innerhalb von etwa einem Tag seinen Kredit finanzieren. Die Kunden können wählen, ob sie ihre Krediterlöse in Form von US-Dollar direkt auf ihr Bankkonto oder in einer stabilen Münze erhalten möchten (Uphold unterstützt derzeit UPUSD, UPBTC und UPEUR). Sobald ein Kreditnehmer seinen Kredit zurückzahlt, hat er wieder vollen Zugriff auf seine Krypto-Assets.

Laut SALT sind die Sicherheiten für die Dauer des Darlehens in einem Tiefkühllager mit privaten Schlüsseln eingeschlossen, die noch nie einem netzverbundenen Gerät ausgesetzt waren. Diese Schlüssel sind durch Multisignaturprozesse geschützt. Diese Sicherheitsmaßnahme wurde vom CryptoCurrency Security Standard (CCSS) geprüft.

Dies unterscheidet sich von dezentralen Kreditplattformen wie ETHLend, wo die Vermögenswerte im Rahmen eines Ethereum Smart Contract zugewiesen werden, der als sicherer angesehen werden könnte, da die einzigen Parteien, die mit den Darlehen interagieren können, der Kreditgeber und der Kreditnehmer sind.

Ein Appell aus der Praxis

Laut Statista gab es Ende September 2019 über 42 Millionen Nutzer von Blockchain-Wallets. Uphold hat derzeit 1,7 Millionen Nutzer, eine Zahl, die in den kommenden Jahren voraussichtlich rasant zunehmen wird.

Durch die Bereitstellung von Liquidität aus kryptounterstützten Krediten für Uphold-Anwender hofft das Unternehmen, eine Reihe von ansonsten unhaltbaren realen Anwendungsfällen zu erreichen.

„Wenn eine Person, die Krypto besitzt, ein Kind adoptieren möchte, aber nicht genug Geld hat, um die Adoption zu bezahlen, kann sie sich gegen ihre Krypto-Bestände leihen, um ein US-Dollar-Darlehen von SALT zur Deckung der Adoptionskosten zu erhalten“, sagte Odell.

Odell erwähnte auch, dass Unternehmen zur Deckung der Betriebskosten kryptogestützte Kredite aufnehmen können:

„Ein Krypto-Minenunternehmen, das einen beträchtlichen Teil der Krypto besitzt, benötigt Fiat-Währung, um die Betriebskosten zu decken, einschließlich des Kaufs von mehr Minenausrüstung und der Bezahlung seiner Mitarbeiter. Da das Unternehmen seine Kryptobeteiligungen nicht gegen Bargeld verkaufen will, nimmt das Unternehmen bei SALT einen Geschäftskredit auf und verwendet einen Teil seiner Kryptobeteiligungen zur Sicherung des Darlehens.“

Bitcoin Circuit Ordner

Diese Use Cases sind besonders relevant für Uphold-Anwender, da sich viele in Venezuela, Argentinien, Uruguay, Paraguay und Brasilien befinden und keinen Zugang zu einfacher Liquidität haben. So hat Argentinien nach einem schweren Marktcrash im August mit einer Schuldenkrise zu kämpfen. Uphold ist bestrebt, dies für viele seiner Nutzer zu lösen, indem es Liquidität durch kryptogestützte Kredite bereitstellt.

„Ein wiederkehrender Trend in Lateinamerika sind Gebiete mit deutlicher Volatilität der Heimatwährung und/oder Regierungsfragen. Viele Benutzer suchen nach einer sicheren und vertrauenswürdigen Lösung, um aus ihrer lokalen volatilen Währung herauszukommen. Obwohl die Kreditaufnahme natürlich ein wichtiger Mehrwertdienst für alle unsere Mitglieder von Uphold ist, gehen wir davon aus, dass sie eine signifikante Akzeptanz bei unseren lateinamerikanischen Nutzern in Ländern wie Brasilien finden wird“, sagte O’Connell.

HAT SICH SÜDKOREA BITCOIN REVIVAL DEM KRYPTO-RENNEN DER ZENTRALBANK ANGESCHLOSSEN

Die südkoreanische Zentralbank ist die jüngste in der Liste der Nationalbanken, die ihre Absichten in Bezug auf den Zentralbank-Krypto (CBDC) offenbart.

SÜDKOREA TRITT BITCOIN REVIVAL DEM KRYPTO-FORSCHUNGSRENNEN BEI

Laut den lokalen Medien hat die Bitcoin Revival Bank of Korea damit begonnen, Krypto-Asset-Experten einzustellen, die signalisieren, dass die Zentralbank mit der Entwicklung eines eigenen CBDC beginnen kann. Sie fügte hinzu, dass erfolgreiche Kandidaten die Forschung zu Blockchain-Lösungen und digitalen Zahlungsplattformen leiten werden.

Die BoK muss noch bestätigen, dass sie ein CBDC einführen wird, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, da China bereits weit fortgeschritten ist und auch Japan in die Forschungsphase eingetreten ist.

Bankgouverneur Lee Joo-Yeol hatte zuvor Führungskräften gesagt, dass die Abkehr von der Veränderung das Risiko bergen könnte, das Vertrauen der Nation zu verlieren. Niemand will zurückbleiben, da Asien weiterhin eine Vorreiterrolle bei der Innovation im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs spielt.

Die Bank of Korea hat bereits Anfang des Jahres ein Papier veröffentlicht, in dem die Auswirkungen auf das Finanzsystem untersucht werden, die ein CBDC haben würde. Der Bericht kam zu dem Schluss, dass eine digitale Währung Probleme mit dem bestehenden System verursachen könnte.

Sie schlug vor, dass eine digitale Währung der Zentralbank mit Geschäftsbanken konkurrieren würde, die einen Rückgang der Einlagen verzeichnen könnten, was die Kreditfähigkeit beeinträchtigen würde. Die Lösung wäre, dass die Zentralbank den Geschäftsbanken digitale Währungen zur Verfügung stellt, was die Akzeptanz und Verbreitung erhöhen würde.

ANGST VOR FACEBOOK

Es scheint, dass Facebook das digitale Hornissennest mit seinen eigenen Ambitionen zur globalen Finanzdominanz angegriffen hat. Seit der Ankündigung der Waage achten die Zentralbanken der Welt auf Krypto.

Es wurde weithin berichtet, dass China den amerikanischen Technologieriesen als direkte Bedrohung für sein eigenes Finanzsystem betrachtet, obwohl die Plattform durch die Große Firewall blockiert wird. Ein mögliches Ergebnis ist, dass die US-Regulierungsbehörden die Zuckerberg-Kryptomünze aus Angst vor der chinesischen Dominanz mit einem digitalen Yuan genehmigen. Derzeit stößt sie jedoch immer noch auf starken Widerstand im In- und Ausland.

Bitcoin Revival Ethereum

Jede Woche enthüllt eine andere Zentralbank ihre Forschung über digitale Währungen, und die Liste wächst.

Letzte Woche hat der Gouverneur der Bank von Frankreich erklärt, dass die Entwicklung eines Krypto-Euros dringend vorangetrieben werden muss. Vor kurzem wurde auch berichtet, dass die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, sagte, dass die Bank bei Kryptowährungen der Kurve voraus sein müsse.

Erst gestern berichtete Bitcoinist, dass die Bank von Litauen die letzte war, die ihre Forschung über eine digitale Währung der Zentralbank veröffentlicht hat, da sie sich dem Wettlauf um die digitale Vorherrschaft anschließt.