Uphold und Salt Bitcoin Circuit kooperieren, um Millionen von Menschen mit kryptobasierten Krediten Liquidität zu verschaffen

Uphold, eine digitale Geldplattform, die den Zugang zu Investitionen und Zahlungen über Blockchain-Technologie ermöglicht, hat eine Partnerschaft mit dem kryptogestützten Kreditunternehmen Salt angekündigt. Gemeinsam planen die beiden, den Nutzern Bar- oder Stable-Coin-Darlehen mit Kryptowährungen als Sicherheit zur Verfügung zu stellen.

Die 1,7 Millionen Nutzer von Uphold können sich nun über Salt Kredite gegen ihre Beteiligungen an Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), Dash (DASH) und XRP sichern. Die Integration der beiden Plattformen bietet einen verbesserten Zugang zur Liquidität und ermöglicht es den Nutzern, einen Mehrwert in ihren Krypto-Beständen zu erschließen. Robin O’Connell, der Chief Revenue Officer von Uphold, sagte Cointelegraph:

„Millionen von Uphold-Anwendern, die Kryptowährungen besitzen (oder hodling), könnten Zugang zu diesen Fonds wünschen, ohne ihre Kryptovermögenswerte verkaufen zu müssen. Die Partnerschaft mit Salt ermöglicht es den Nutzern, Liquidität freizusetzen und gleichzeitig das Potenzial des zugrunde liegenden Krypto-Assets zu erhalten.“

SALT hat auch Uphold Wallets in seine Plattform integriert, so dass die wachsende Benutzerzahl über das Dashboard auf die Produkte von Uphold zugreifen kann. Die Integration rationalisiert die Kreditvergabe für Uphold und Salt Nutzer durch Sicherheitenübertragung und Auszahlungen von Kreditverfahren.

Das Potenzial von Bitcoin Circuit kryptounterstützten Krediten

Krypto-gestützte Kredite von Salt Bitcoin Circuit ermöglichen es Uphold-Anwendern letztendlich, ihre Krypto zu behalten und Bargeld zu erhalten, was eine einfache Lösung darstellt, um den Wert ihrer Vermögenswerte zu erschließen, ohne sie an einer Börse verkaufen zu müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Salt eine zentralisierte Kryptowährungsplattform ist, die Kredite an Benutzer in ausgewählten Ländern vergibt. Andere Anbieter von kryptounterstützten Krediten, wie z.B. ETHLend, sind dezentral organisiert und betreuen Anwender weltweit.

Im Gegensatz zu traditionellen Finanzinstituten ermöglicht Salt den Kunden, ihre Krypto-Assets als Sicherheit zu verwenden, um ein Bar- (US-Dollar) oder Stablecoin-Darlehen (eine Krypto-Währung, die durch ein Reserve-Asset gesichert ist) in nur 24 Stunden zu sichern. Dies gibt den Anwendern die Möglichkeit, große Anschaffungen zu finanzieren, Schulden zu konsolidieren oder auf Betriebskapital zuzugreifen, um ihr Unternehmen mit ihren Kryptowährungsbeständen zu skalieren.

„Bei der Beantragung eines Darlehens über SALT können Uphold-Anwender ihr Darlehen individuell gestalten, indem sie die gewünschte Darlehensart, den Darlehensbetrag, die Laufzeit und das Verhältnis Loan-to-Value (LTV) wählen. SALT bietet derzeit Loan-to-Value Ratio-Optionen von 30%, 40%, 50%, 60% und 70% für kryptogestützte Kredite an und verlangt nicht, dass Kunden eine Kredit- oder Einkommensprüfung durchführen“, sagte Rob Odell, VP für Produkt und Marketing bei Salt, Cointelegraph.

Sobald ein Kunde die erforderlichen Sicherheiten auf die Plattform von Salt überträgt, wird Salt angeblich innerhalb von etwa einem Tag seinen Kredit finanzieren. Die Kunden können wählen, ob sie ihre Krediterlöse in Form von US-Dollar direkt auf ihr Bankkonto oder in einer stabilen Münze erhalten möchten (Uphold unterstützt derzeit UPUSD, UPBTC und UPEUR). Sobald ein Kreditnehmer seinen Kredit zurückzahlt, hat er wieder vollen Zugriff auf seine Krypto-Assets.

Laut SALT sind die Sicherheiten für die Dauer des Darlehens in einem Tiefkühllager mit privaten Schlüsseln eingeschlossen, die noch nie einem netzverbundenen Gerät ausgesetzt waren. Diese Schlüssel sind durch Multisignaturprozesse geschützt. Diese Sicherheitsmaßnahme wurde vom CryptoCurrency Security Standard (CCSS) geprüft.

Dies unterscheidet sich von dezentralen Kreditplattformen wie ETHLend, wo die Vermögenswerte im Rahmen eines Ethereum Smart Contract zugewiesen werden, der als sicherer angesehen werden könnte, da die einzigen Parteien, die mit den Darlehen interagieren können, der Kreditgeber und der Kreditnehmer sind.

Ein Appell aus der Praxis

Laut Statista gab es Ende September 2019 über 42 Millionen Nutzer von Blockchain-Wallets. Uphold hat derzeit 1,7 Millionen Nutzer, eine Zahl, die in den kommenden Jahren voraussichtlich rasant zunehmen wird.

Durch die Bereitstellung von Liquidität aus kryptounterstützten Krediten für Uphold-Anwender hofft das Unternehmen, eine Reihe von ansonsten unhaltbaren realen Anwendungsfällen zu erreichen.

„Wenn eine Person, die Krypto besitzt, ein Kind adoptieren möchte, aber nicht genug Geld hat, um die Adoption zu bezahlen, kann sie sich gegen ihre Krypto-Bestände leihen, um ein US-Dollar-Darlehen von SALT zur Deckung der Adoptionskosten zu erhalten“, sagte Odell.

Odell erwähnte auch, dass Unternehmen zur Deckung der Betriebskosten kryptogestützte Kredite aufnehmen können:

„Ein Krypto-Minenunternehmen, das einen beträchtlichen Teil der Krypto besitzt, benötigt Fiat-Währung, um die Betriebskosten zu decken, einschließlich des Kaufs von mehr Minenausrüstung und der Bezahlung seiner Mitarbeiter. Da das Unternehmen seine Kryptobeteiligungen nicht gegen Bargeld verkaufen will, nimmt das Unternehmen bei SALT einen Geschäftskredit auf und verwendet einen Teil seiner Kryptobeteiligungen zur Sicherung des Darlehens.“

Bitcoin Circuit Ordner

Diese Use Cases sind besonders relevant für Uphold-Anwender, da sich viele in Venezuela, Argentinien, Uruguay, Paraguay und Brasilien befinden und keinen Zugang zu einfacher Liquidität haben. So hat Argentinien nach einem schweren Marktcrash im August mit einer Schuldenkrise zu kämpfen. Uphold ist bestrebt, dies für viele seiner Nutzer zu lösen, indem es Liquidität durch kryptogestützte Kredite bereitstellt.

„Ein wiederkehrender Trend in Lateinamerika sind Gebiete mit deutlicher Volatilität der Heimatwährung und/oder Regierungsfragen. Viele Benutzer suchen nach einer sicheren und vertrauenswürdigen Lösung, um aus ihrer lokalen volatilen Währung herauszukommen. Obwohl die Kreditaufnahme natürlich ein wichtiger Mehrwertdienst für alle unsere Mitglieder von Uphold ist, gehen wir davon aus, dass sie eine signifikante Akzeptanz bei unseren lateinamerikanischen Nutzern in Ländern wie Brasilien finden wird“, sagte O’Connell.

HAT SICH SÜDKOREA BITCOIN REVIVAL DEM KRYPTO-RENNEN DER ZENTRALBANK ANGESCHLOSSEN

Die südkoreanische Zentralbank ist die jüngste in der Liste der Nationalbanken, die ihre Absichten in Bezug auf den Zentralbank-Krypto (CBDC) offenbart.

SÜDKOREA TRITT BITCOIN REVIVAL DEM KRYPTO-FORSCHUNGSRENNEN BEI

Laut den lokalen Medien hat die Bitcoin Revival Bank of Korea damit begonnen, Krypto-Asset-Experten einzustellen, die signalisieren, dass die Zentralbank mit der Entwicklung eines eigenen CBDC beginnen kann. Sie fügte hinzu, dass erfolgreiche Kandidaten die Forschung zu Blockchain-Lösungen und digitalen Zahlungsplattformen leiten werden.

Die BoK muss noch bestätigen, dass sie ein CBDC einführen wird, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, da China bereits weit fortgeschritten ist und auch Japan in die Forschungsphase eingetreten ist.

Bankgouverneur Lee Joo-Yeol hatte zuvor Führungskräften gesagt, dass die Abkehr von der Veränderung das Risiko bergen könnte, das Vertrauen der Nation zu verlieren. Niemand will zurückbleiben, da Asien weiterhin eine Vorreiterrolle bei der Innovation im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs spielt.

Die Bank of Korea hat bereits Anfang des Jahres ein Papier veröffentlicht, in dem die Auswirkungen auf das Finanzsystem untersucht werden, die ein CBDC haben würde. Der Bericht kam zu dem Schluss, dass eine digitale Währung Probleme mit dem bestehenden System verursachen könnte.

Sie schlug vor, dass eine digitale Währung der Zentralbank mit Geschäftsbanken konkurrieren würde, die einen Rückgang der Einlagen verzeichnen könnten, was die Kreditfähigkeit beeinträchtigen würde. Die Lösung wäre, dass die Zentralbank den Geschäftsbanken digitale Währungen zur Verfügung stellt, was die Akzeptanz und Verbreitung erhöhen würde.

ANGST VOR FACEBOOK

Es scheint, dass Facebook das digitale Hornissennest mit seinen eigenen Ambitionen zur globalen Finanzdominanz angegriffen hat. Seit der Ankündigung der Waage achten die Zentralbanken der Welt auf Krypto.

Es wurde weithin berichtet, dass China den amerikanischen Technologieriesen als direkte Bedrohung für sein eigenes Finanzsystem betrachtet, obwohl die Plattform durch die Große Firewall blockiert wird. Ein mögliches Ergebnis ist, dass die US-Regulierungsbehörden die Zuckerberg-Kryptomünze aus Angst vor der chinesischen Dominanz mit einem digitalen Yuan genehmigen. Derzeit stößt sie jedoch immer noch auf starken Widerstand im In- und Ausland.

Bitcoin Revival Ethereum

Jede Woche enthüllt eine andere Zentralbank ihre Forschung über digitale Währungen, und die Liste wächst.

Letzte Woche hat der Gouverneur der Bank von Frankreich erklärt, dass die Entwicklung eines Krypto-Euros dringend vorangetrieben werden muss. Vor kurzem wurde auch berichtet, dass die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, sagte, dass die Bank bei Kryptowährungen der Kurve voraus sein müsse.

Erst gestern berichtete Bitcoinist, dass die Bank von Litauen die letzte war, die ihre Forschung über eine digitale Währung der Zentralbank veröffentlicht hat, da sie sich dem Wettlauf um die digitale Vorherrschaft anschließt.