Bitfury lanciert Investitionslösungen für Institutionen im Bergbau

 

Bitfury, ein 2011 gegründetes Bergbauunternehmen, kündigte am 26. Mai ein Partnerschaftsprogramm an, das es Institutionen ermöglicht, in den Bitcoin-Bergbau (BTC) zu investieren.

Das Programm unterstützt Family Offices und andere institutionelle Fonds bei der Diversifizierung ihrer Portfolios im Bereich der digitalen Vermögensinfrastruktur. Bitfury sagt, dass dies früher eine gewaltige Aufgabe für diese Investoren war.

Durch maßgeschneiderte Investitionslösungen werden Investitionen in Rechenzentren in Nordamerika und anderen nicht spezifizierten Regionen möglich sein. Dazu können Direktinvestitionen und die Beteiligung durch privates Beteiligungskapital an Joint Ventures gehören, obwohl das Unternehmen es ablehnte, auf Einzelheiten der Funktionsweise der Vereinbarungen einzugehen.

Money

Kraftwerk New York verkauft Bitcoin Haschischstrom an institutionelle Anleger

Bitfury wird sich um alle Aspekte der Operation kümmern, einschließlich Standortbeschaffung, Ausrüstungsbeschaffung und Wartung. Das Unternehmen behauptet, die fortschrittlichsten Geräte für den Bergbau Bitcoin Revolution zu verwenden, und hat Tochtergesellschaften, die Kühlungs- und Mikrochip-Lösungen für seine Bergbauanlagen entwickeln.

Seine Rechenzentren befinden sich in Kanada, Norwegen, Island und Zentralasien und haben Zugang zu Strompreisen von „0,03 USD pro KWh und darunter“.

Indirekte Einwirkung von Bitcoin

Börsengang des Bergbauunternehmens Bitcoin Canaan erreicht nach Verlust des Bankpartners nur 90 Millionen Dollar
Die Investition in Bitcoin-Bergbaugesellschaften ermöglicht es Institutionen, durch den Besitz eines Anteils an einem traditionellen Unternehmen ein Engagement auf dem Krypto-Währungsmarkt zu erlangen, ohne sich über die Verwahrung von Krypto-Währungen Gedanken machen zu müssen. Das Vermögen des Unternehmens wird weitgehend von der Entwicklung des Marktes für Krypt-Währungen abhängen, während es noch über klar definierbare Bewertungskennzahlen verfügt.

Institutionelle Investoren haben sich bereits am Bergbau beteiligt: Cointelegraph berichtete im April über eine Investition, die im Austausch gegen das Versprechen von Haschisch-Macht getätigt wurde.

Der chinesische Bergbauausrüstungshersteller Canaan bot einen alternativen Weg für die Exposition gegenüber Bitcoin durch seinen Börsengang oder IPO an der Nasdaq an. Doch rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Börsengang machten ihn wahrscheinlich zu einer nicht wünschenswerten Absicherung. Sein Aktienkurs verlor bis Ende 2019 etwas mehr als ein Drittel seines ursprünglichen Wertes.

Bitfury ist der jüngste Akteur der Krypto-Industrie, der sich am Forschungsprojekt COVID-19 beteiligt

Jüngste Schritte von Bitfury
Das Bergbauunternehmen gab im März bekannt, dass es begonnen habe, zur Forschung von COVID-19 beizutragen, indem es einen Teil seiner GPU-Rechenleistung für diese Bemühungen verwendet habe. Das Unternehmen schloss sich im Januar auch einem Waldschutzprojekt in Kasachstan an.

Uphold und Salt Bitcoin Circuit kooperieren, um Millionen von Menschen mit kryptobasierten Krediten Liquidität zu verschaffen

Uphold, eine digitale Geldplattform, die den Zugang zu Investitionen und Zahlungen über Blockchain-Technologie ermöglicht, hat eine Partnerschaft mit dem kryptogestützten Kreditunternehmen Salt angekündigt. Gemeinsam planen die beiden, den Nutzern Bar- oder Stable-Coin-Darlehen mit Kryptowährungen als Sicherheit zur Verfügung zu stellen.

Die 1,7 Millionen Nutzer von Uphold können sich nun über Salt Kredite gegen ihre Beteiligungen an Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), Dash (DASH) und XRP sichern. Die Integration der beiden Plattformen bietet einen verbesserten Zugang zur Liquidität und ermöglicht es den Nutzern, einen Mehrwert in ihren Krypto-Beständen zu erschließen. Robin O’Connell, der Chief Revenue Officer von Uphold, sagte Cointelegraph:

„Millionen von Uphold-Anwendern, die Kryptowährungen besitzen (oder hodling), könnten Zugang zu diesen Fonds wünschen, ohne ihre Kryptovermögenswerte verkaufen zu müssen. Die Partnerschaft mit Salt ermöglicht es den Nutzern, Liquidität freizusetzen und gleichzeitig das Potenzial des zugrunde liegenden Krypto-Assets zu erhalten.“

SALT hat auch Uphold Wallets in seine Plattform integriert, so dass die wachsende Benutzerzahl über das Dashboard auf die Produkte von Uphold zugreifen kann. Die Integration rationalisiert die Kreditvergabe für Uphold und Salt Nutzer durch Sicherheitenübertragung und Auszahlungen von Kreditverfahren.

Das Potenzial von Bitcoin Circuit kryptounterstützten Krediten

Krypto-gestützte Kredite von Salt Bitcoin Circuit ermöglichen es Uphold-Anwendern letztendlich, ihre Krypto zu behalten und Bargeld zu erhalten, was eine einfache Lösung darstellt, um den Wert ihrer Vermögenswerte zu erschließen, ohne sie an einer Börse verkaufen zu müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Salt eine zentralisierte Kryptowährungsplattform ist, die Kredite an Benutzer in ausgewählten Ländern vergibt. Andere Anbieter von kryptounterstützten Krediten, wie z.B. ETHLend, sind dezentral organisiert und betreuen Anwender weltweit.

Im Gegensatz zu traditionellen Finanzinstituten ermöglicht Salt den Kunden, ihre Krypto-Assets als Sicherheit zu verwenden, um ein Bar- (US-Dollar) oder Stablecoin-Darlehen (eine Krypto-Währung, die durch ein Reserve-Asset gesichert ist) in nur 24 Stunden zu sichern. Dies gibt den Anwendern die Möglichkeit, große Anschaffungen zu finanzieren, Schulden zu konsolidieren oder auf Betriebskapital zuzugreifen, um ihr Unternehmen mit ihren Kryptowährungsbeständen zu skalieren.

„Bei der Beantragung eines Darlehens über SALT können Uphold-Anwender ihr Darlehen individuell gestalten, indem sie die gewünschte Darlehensart, den Darlehensbetrag, die Laufzeit und das Verhältnis Loan-to-Value (LTV) wählen. SALT bietet derzeit Loan-to-Value Ratio-Optionen von 30%, 40%, 50%, 60% und 70% für kryptogestützte Kredite an und verlangt nicht, dass Kunden eine Kredit- oder Einkommensprüfung durchführen“, sagte Rob Odell, VP für Produkt und Marketing bei Salt, Cointelegraph.

Sobald ein Kunde die erforderlichen Sicherheiten auf die Plattform von Salt überträgt, wird Salt angeblich innerhalb von etwa einem Tag seinen Kredit finanzieren. Die Kunden können wählen, ob sie ihre Krediterlöse in Form von US-Dollar direkt auf ihr Bankkonto oder in einer stabilen Münze erhalten möchten (Uphold unterstützt derzeit UPUSD, UPBTC und UPEUR). Sobald ein Kreditnehmer seinen Kredit zurückzahlt, hat er wieder vollen Zugriff auf seine Krypto-Assets.

Laut SALT sind die Sicherheiten für die Dauer des Darlehens in einem Tiefkühllager mit privaten Schlüsseln eingeschlossen, die noch nie einem netzverbundenen Gerät ausgesetzt waren. Diese Schlüssel sind durch Multisignaturprozesse geschützt. Diese Sicherheitsmaßnahme wurde vom CryptoCurrency Security Standard (CCSS) geprüft.

Dies unterscheidet sich von dezentralen Kreditplattformen wie ETHLend, wo die Vermögenswerte im Rahmen eines Ethereum Smart Contract zugewiesen werden, der als sicherer angesehen werden könnte, da die einzigen Parteien, die mit den Darlehen interagieren können, der Kreditgeber und der Kreditnehmer sind.

Ein Appell aus der Praxis

Laut Statista gab es Ende September 2019 über 42 Millionen Nutzer von Blockchain-Wallets. Uphold hat derzeit 1,7 Millionen Nutzer, eine Zahl, die in den kommenden Jahren voraussichtlich rasant zunehmen wird.

Durch die Bereitstellung von Liquidität aus kryptounterstützten Krediten für Uphold-Anwender hofft das Unternehmen, eine Reihe von ansonsten unhaltbaren realen Anwendungsfällen zu erreichen.

„Wenn eine Person, die Krypto besitzt, ein Kind adoptieren möchte, aber nicht genug Geld hat, um die Adoption zu bezahlen, kann sie sich gegen ihre Krypto-Bestände leihen, um ein US-Dollar-Darlehen von SALT zur Deckung der Adoptionskosten zu erhalten“, sagte Odell.

Odell erwähnte auch, dass Unternehmen zur Deckung der Betriebskosten kryptogestützte Kredite aufnehmen können:

„Ein Krypto-Minenunternehmen, das einen beträchtlichen Teil der Krypto besitzt, benötigt Fiat-Währung, um die Betriebskosten zu decken, einschließlich des Kaufs von mehr Minenausrüstung und der Bezahlung seiner Mitarbeiter. Da das Unternehmen seine Kryptobeteiligungen nicht gegen Bargeld verkaufen will, nimmt das Unternehmen bei SALT einen Geschäftskredit auf und verwendet einen Teil seiner Kryptobeteiligungen zur Sicherung des Darlehens.“

Bitcoin Circuit Ordner

Diese Use Cases sind besonders relevant für Uphold-Anwender, da sich viele in Venezuela, Argentinien, Uruguay, Paraguay und Brasilien befinden und keinen Zugang zu einfacher Liquidität haben. So hat Argentinien nach einem schweren Marktcrash im August mit einer Schuldenkrise zu kämpfen. Uphold ist bestrebt, dies für viele seiner Nutzer zu lösen, indem es Liquidität durch kryptogestützte Kredite bereitstellt.

„Ein wiederkehrender Trend in Lateinamerika sind Gebiete mit deutlicher Volatilität der Heimatwährung und/oder Regierungsfragen. Viele Benutzer suchen nach einer sicheren und vertrauenswürdigen Lösung, um aus ihrer lokalen volatilen Währung herauszukommen. Obwohl die Kreditaufnahme natürlich ein wichtiger Mehrwertdienst für alle unsere Mitglieder von Uphold ist, gehen wir davon aus, dass sie eine signifikante Akzeptanz bei unseren lateinamerikanischen Nutzern in Ländern wie Brasilien finden wird“, sagte O’Connell.

Wie man Windows 8, 8.1, 10 in wenigen Minuten auf Werkseinstellung setzt.

Startseite “ Wie man Windows 8, 8.1, 10 in wenigen Minuten auf Werkseinstellungen zurücksetzt. Oder genauer: wie kann ich windows 8 zurücksetzen, wenn es zu Problemen gekommen ist und nichts anderes mehr hilft.
Die Durchführung eines Werksresets auf Ihrem Laptop, Tablett oder Desktop auf Basis von Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10 ist einfach, da Sie nur die von Microsoft bereitgestellte Fehlerbehebungssequenz befolgen müssen. Falls Sie jedoch nicht wissen, wie Sie mit dem Werksreset umgehen sollen, lesen Sie einfach die folgenden Richtlinien und lernen Sie, wie Sie es selbst machen können.

Die Wiederherstellung Ihres Windows 8, 8.1, 10 Geräts in den Ausgangszustand kann in verschiedenen Situationen erforderlich sein.

Zum Beispiel möchten Sie Ihren Computer verkaufen und den Zugang zu Ihren persönlichen Daten, Informationen und Konten für die zukünftigen Benutzer sperren. Oder vielleicht haben Sie verschiedene Soft-Probleme mit Ihrem Windows 10, 8-System und möchten alle Probleme beheben, indem Sie Ihr Gerät in den Ausgangszustand zurücksetzen.
In all diesen Situationen ist ein Factory-Reset mehr als empfohlen. Wenn Sie also der Meinung sind, dass Sie Ihre Daten loswerden müssen, oder wenn Sie Ihr Windows 10, 8 wieder auf Lager nehmen wollen, dann zögern Sie nicht und führen Sie die Schritte von unten aus.

Beachten Sie, dass alle Ihre Daten gelöscht werden; bevor Sie also zu den Schritten von unten übergehen, machen Sie ein Backup, um alles zu speichern, was Sie später benötigen – in diesem Fall können Sie Cloud-Dienste oder andere Anwendungen aus dem Windows Store nutzen.

Wie man Windows 8, 8.1, 10 auf Werkseinstellung setzt

Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und starten Sie von dort aus die Charm-Leiste, indem Sie die für Wind + C vorgesehenen Tastaturtasten drücken.

  • Wählen Sie Einstellungen und dann PC-Einstellungen ändern.
  • Wählen Sie im Fenster PC-Einstellungen die Registerkarte Allgemein.
  • Wählen Sie dann „Alles entfernen und Windows neu installieren“.
  • Es erscheint dann das Fenster Reset your PC; von dort aus klicken Sie auf „weiter“.
  • Wählen Sie den Antrieb aus, den Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.
  • Wählen Sie auch, ob Sie alle Daten löschen oder nur Ihre Dateien entfernen möchten.
  • Tippen Sie am Ende auf „Zurücksetzen“, wenn Sie Ihr Windows 8-Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, oder auf „Abbrechen“, wenn Sie abbrechen möchten.

Unter Windows 10 ist die Einstellungsseite etwas anders als unter Windows 8, aber hier sind die folgenden Schritte:
Gehen Sie auf die Registerkarte Update & Sicherheit > Wiederherstellung > klicken Sie auf Diesen PC zurücksetzen > klicken Sie auf die Schaltfläche Get started.

Werkseinstellung

Sie können entweder Ihre Dateien behalten oder absolut alle Ihre Dateien und Ordner vom Computer entfernen.

Wählen Sie eine der beiden Optionen aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

So, da haben Sie es; so können Sie jederzeit wählen, ob Sie Ihr Windows 10, 8 oder Windows 8.1 Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten. Erzählen Sie uns, wie die Dinge für Sie funktioniert haben, indem Sie das Kommentarfeld von unten verwenden – wenn Sie Probleme haben, werden wir versuchen, die Probleme so schnell wie möglich zu lösen.