Bitcoin atteint un nouveau record de taux de hachage

Le taux de hachage de Bitcoin a atteint un nouveau record historique en juillet. Le taux de hachage, ou puissance de calcul, est une mesure de l’énergie collective dirigée vers l’extraction de Bitcoin. Plus le taux de hachage est élevé, plus les personnes ou les entreprises essaient de traiter les transactions Bitcoin. Les mineurs sont récompensés par Bitcoin toutes les dix minutes pour le traitement des transactions.

Tendance à la hausse après le licenciement

Ce regain d’intérêt pour Bitcoin survient deux mois après mai, où les récompenses Bitcoin ont été réduites de moitié. Cette «Halvening» a lieu environ tous les quatre ans, ce qui ralentit la création de nouveaux Bitcoins. La réduction des nouveaux Bitcoins en circulation le rend déflationniste au lieu d’inflation. Alors que l’offre de nouveaux Bitcoins diminue au fil du temps, l’offre de nouveaux dollars américains augmente.

Les analystes étaient sceptiques quant à l’augmentation du taux de hachage après la réduction de moitié, car la dernière réduction de moitié en 2016 a vu une baisse du prix du Bitcoin. Il a fallu près d’un an pour que le prix rebondisse de 475 $ pour lancer la tendance haussière à 1745 $.

Le taux de hachage moyen a atteint un sommet de 125,99 exahash avant de descendre à 123,11 exahashes aujourd’hui.

Un taux de hachage sain est un signe de force dans Bitcoin. Les mineurs vendent du Bitcoin pour payer l’électricité utilisée pour alimenter les mineurs. S’ils sont suffisamment confiants pour augmenter les frais généraux, il est possible que le prix augmente.

L’intérêt pour Bitcoin augmente

Malgré le récent fléchissement du prix du Bitcoin, la crypto-monnaie suscite plus d’intérêt que jamais. L’échange de crypto Coinbase devrait devenir public, les distributeurs automatiques de billets Bitcoin sont florissants et la blockchain est mise en œuvre par des nations souveraines .

Les cyber voleurs se tournent également vers le Bitcoin. L’échange britannique de Bitcoins Cashaa a interrompu ses opérations après que les cybercriminels ont réussi à retirer 336 Bitcoins de l’échange. La société estime que les logiciels malveillants sur ses ordinateurs ont permis aux pirates d’accéder aux portefeuilles stockés sur Blockchain.com. De là, le retrait a pu être achevé.

La société d’investissement Fidelity a également été active dans le secteur minier. Il a récemment doublé sa participation au capital de l’opération minière Bitcoin Hut 8. Cela porte la participation totale de Fidelity dans l’opération minière à 10%. Bien que cela puisse surprendre les nouveaux arrivants, Fidelity est discrètement impliquée dans la crypto-monnaie depuis des années. Fidelity Digital Assets propose des services de blockchain et de crypto-monnaie aux entreprises et aux clients institutionnels.

Bitmains maktkamp fortsetter når Zhan endrer betalingskrav

7. juli 2020 nådde maktkampen mellom de to medgrunnleggerne av Bitmain, Micree Zhan og Jihan Wu, nye høyder etter at Zhan så ut til å dirigere selskapets utbetalingsinformasjon til enheter som er fullstendig kontrollert av ham.

I følge en kunngjøring lagt ut på Bitmains Weibo-konto , angivelig kontrollert av Zhan, ble kundene varslet om at gruvegigantens bankkonto og e-post har endret seg

Dette fikk Dovey Wan, grunnleggende partner hos PrimitiveCrypto, til å twitre at flyttingen “markerer Jihans død i Bitmain-maktkampen”, mens han la til at Zhan også kontrollerte det endrede offisielle selskapets nettsted.

Imidlertid ga Wu raskt en uttalelse som hevdet at disse handlingene skyldes kompromitterte WeChat- og Weibo-kontoer som rapporterer falsk info. Han benektet videre å gjøre noen endringer, inkludert å endre Bitmain-bankkontoen eller webdomenet.

Bitmain, en ledende produsent av BTC-maskinvare, har vært vitne til en stygg tussel mellom Zhan og Wu. Feiden startet da den daværende administrerende direktøren, Zhan ble pustet ut i en maktkamp i fjor.

„Bitmain-ansatte må ikke lenger ta noen instruksjoner fra Ketuan Zhan eller delta i et møte arrangert av Zhan,“ advarte Wu.

Zhan fortsatte deretter med å anlegge søksmål i desember i 2019, og ba en domstol om å annullere et vedtak antatt vedtatt på et aksjonærmøte som reduserte hans stemmerett betydelig.

Vinner Zhan?

Zhan ser ut til å ha landet flere tunge slag mot Wus myndighet hos selskapet, som begynte å stjele selskapets offisielle sel i mai i år.

Deretter brukte han private vakter for å storme Bitmains kontor i Beijing og overta den juridiske representantens rolle. Imidlertid klarte Wu å reservere kontroll over viktige selskapsenheter, spesielt Bitmains Hong Kong-baserte kontor.

Det er fremdeles uklart hvem som for øyeblikket har kontroll over Bitmain, da det ser ut til at selskapets juridiske struktur forhindrer begge parter fra å beslutte å fjerne den andre.

Den 24. juni tilbød Zhan Wu sjansen til å kjøpe andeler til og andre investorer til en verdi av 4 milliarder dollar, noe som kan signalisere åpningen av samtaler for en våpenhvile mellom medstifterne.

Flere problemer i Bitmain Paradise

Det er ikke klart hva som startet riftet mellom de to gründerne, som opprettet Bitmain i 2013 og hadde godt av den påfølgende krypto- gruveboomen i 2017.

Siden de begynte å krangle, har selskapet deres gått gjennom en mislykket børsnotering , etterfulgt av beskyldninger fra gruvearbeidere om at Bitmain ga ut et parti Antminer-produkter med en uvanlig høy feilprosent.

Når det er sagt, går det bra med gruvefarmaene som kontrolleres av selskapet, med det totale BTC-hashratet kontrollert av Bitmain under sine tilknyttede selskaper, og legger opp til omtrent 30% av det totale Bitcoin-hashratet.

Bitcoin IRA: La maggior parte dei titolari di crittografia sono incuriositi dal processo di picchettamento

Secondo una nuova indagine prodotta attraverso Bitcoin IRA, la maggior parte dei detentori di cripto e Bitcoin Code vogliono guadagnare interessi sulle loro partecipazioni.

Bitcoin IRA: Molti vogliono guadagnare interessi su ciò che detengono

All’inizio, questa sembra una conclusione relativamente stupida da raggiungere. Chi non vuole guadagnare di più sulle azioni che già possiede? Se si possiedono azioni o altro, si vuole ottenere un interesse su quelle azioni e potenzialmente far crescere il proprio portafoglio. L’unica cosa, però, è che questo non è sempre possibile.

Se i mercati scendono o se il bene in questione non fornisce i mezzi per guadagnare interessi, allora la persona è sfortunata. Molto di ciò che oggi attira l’interesse di una persona dipende da fattori esterni al mercato su cui l’individuo non ha alcun controllo. Tuttavia, la crittovaluta è da tempo convinta che gli utenti dovrebbero essere quelli che hanno il controllo, ed è qui che entra in gioco il processo di picchettamento.

Il picchettamento è una procedura in cui una persona fornisce le proprie partecipazioni crittografiche a una piattaforma di valuta digitale. Tale piattaforma unisce i possedimenti della persona con molti altri in un unico pool. Il cripto viene poi prestato a una persona o a un’azienda che cerca di raccogliere fondi per incrementare le proprie operazioni o espandere i propri mezzi finanziari. Per tutto il tempo in cui il crypto viene prestato, il proprietario originale raccoglie gli interessi, a condizione che il denaro non venga restituito subito.

Oltre a questo piccolo fatto, il sondaggio Bitcoin IRA suggerisce che, nonostante l’aumento di COVID-19 negli ultimi tre mesi, molti trader e appassionati di crittografia rimangono rialzisti come sempre. Sono alla ricerca di grandi rendimenti e sono alla ricerca di asset alternativi che possano potenzialmente aiutarli a raggiungere gli obiettivi finanziari e a migliorare la diversità dei loro portafogli.

L’indagine suggerisce che oltre il 50% degli intervistati è potenzialmente interessato a scommettere e a prestare le proprie partecipazioni cripto. Inoltre, la maggior parte dei partecipanti al sondaggio credeva nel potere degli altcoin ed ha espresso interesse a detenere attività diverse dal bitcoin, anche se non erano così consolidate. Quasi il 50 per cento ha mostrato interesse a detenere metalli preziosi, mentre quasi il 40 per cento ha dichiarato di essere interessato a investire nella cannabis. Poco meno del dieci per cento ha detto che avrebbe investito nei film.

Infine, ben il 57 per cento degli intervistati cerca di tenere il crypto come investimento a lungo termine, mentre circa il 42 per cento dice di pensare che il prezzo del bitcoin supererà i 15.000 dollari entro il 2021. Ben 300 persone hanno partecipato al sondaggio.

Crescere l’industria passo dopo passo

„Chris Kline – co-fondatore e COO di Bitcoin IRA – ha spiegato in una dichiarazione:

Gli investitori Bitcoin IRA si aspettano di ottenere guadagni in termini di cripto che superino gli asset tradizionali nel 2020. Siamo così entusiasti di lavorare continuamente su nuove offerte di investimento e aggiornamenti in base al loro feedback, mentre lavoriamo per aiutarli a raggiungere i loro obiettivi di pensionamento“.

Bitcoin Potrzebuje odłączyć się od Stocks do Hit New ATH: Weiss Ratings Aktualności

Główna agencja Weiss Ratings, która pracuje w statystykach finansowych, określiła jeden główny warunek, który Bitcoin musi spełnić, aby osiągnąć nowy, wszechobecny haj.
zdjęcie artykułu
Obrazek okładki na stronie stock.adobe.com
Spis treści
„Bitcoin musi odłączyć się od zapasów“
Odsprzęganie się rozpoczęło?
Peter Schiff mówi, że Bitcoin jest taki sam jak fiat.
Kryptoński oddział dużej agencji zajmującej się analizą finansową, Weiss Ratings, który śledzi główne trendy i wydarzenia w branży kryptokurrency, podał na Twitterze, że Bitcoin prawdopodobnie osiągnie nowy wszechczasowy haj, jeśli odłączy się od rynku akcji.

„Bitcoin musi odłączyć się od akcji“
Zespół za Weiss Crypto Ratings wziął na Twitterze, aby dotknąć tematu, który społeczność omawia od czasu do czasu od Czarnego Czwartku, który miał miejsce 12 marca i zepchnął cenę Bitcoin znacznie obniżyć. Tematem tym jest oddzielenie Bitcoin od tradycyjnej giełdy.

Na swoim tweecie Weiss Crypto Ratings stwierdził, że Bitcoin musi odłączyć się od zapasów, aby uzyskać szansę na osiągnięcie nowego, wszechobecnego haju.

Odsprzęganie się rozpoczęło?

Od 12 marca niektórzy czołowi członkowie społeczności kryptońskiej niejednokrotnie wypowiadali się na ten temat, a ich opinie są podzielone. Niektórzy uważają, że wykresy Bitcoin Future i wykresy zapasów następują po tych samych wzrostach i spadkach.

Inni uważają, że Bitcoin nie jest powiązany z rynkiem akcji. Pod koniec marca badania BitMEX stwierdziły, że korelacja pomiędzy Bitcoinem a zapasami osiągnęła nowy ATH.

1 maja, gdy Bitcoin wzrósł o ponad 9000 dolarów i rynek akcji spadł, Charles Edwards, cyfrowy menedżer aktywów w Capriol Investments, podzielił się wykresem ilustrującym wzrost BTC i spadek akcji, sugerując, że decoupling rozpoczął się.

Powiązany z .
Bitcoin jest „dobrym pomysłem“, ale większość Bitcoinerów jest „totalnymi idiotami“, mówi Nassim Taleb.
Peter Schiff mówi, że Bitcoin jest taki sam jak fiat
Wybitny krytyk Bitcoin i zwolennik złota, Peter Schiff, porównał Bitcoin do fiata, mówiąc, że są podobne, ponieważ te dwa są oparte na wierze.

Szef Stolicy Euro Pacyfiku mówi, że wartość fiata może zostać utracona, jeśli rząd go nie poprze, ponieważ jego wartość opiera się na wierze.

Stwierdził, że to samo dotyczy Bitcoina, ponieważ jego wartość opiera się również na wierze właścicieli.

Odpowiadając na pytanie współzałożyciela platformy inwestycyjnej BanktoTheFuture, Simona Dixona, Schiff podkreślił, że w przeciwieństwie do fiata i Bitcoina, złoto ma prawdziwą wartość, dlatego też ludzie mu ufają.
„Nieprawda. Ludzie przyjmują złoto ze względu na jego wartość. Ludzie akceptują fiata i bitcoin, ponieważ uważają, że inni również przeoczą tę wadę i zaakceptują ją“.
Zapisz się do U.Today na Twitterze i zaangażuj się we wszystkie najważniejsze codzienne kryptońskie wiadomości, historie i prognozy cen!

Veröffentlicht in ETH

Bitfury lanciert Investitionslösungen für Institutionen im Bergbau

 

Bitfury, ein 2011 gegründetes Bergbauunternehmen, kündigte am 26. Mai ein Partnerschaftsprogramm an, das es Institutionen ermöglicht, in den Bitcoin-Bergbau (BTC) zu investieren.

Das Programm unterstützt Family Offices und andere institutionelle Fonds bei der Diversifizierung ihrer Portfolios im Bereich der digitalen Vermögensinfrastruktur. Bitfury sagt, dass dies früher eine gewaltige Aufgabe für diese Investoren war.

Durch maßgeschneiderte Investitionslösungen werden Investitionen in Rechenzentren in Nordamerika und anderen nicht spezifizierten Regionen möglich sein. Dazu können Direktinvestitionen und die Beteiligung durch privates Beteiligungskapital an Joint Ventures gehören, obwohl das Unternehmen es ablehnte, auf Einzelheiten der Funktionsweise der Vereinbarungen einzugehen.

Money

Kraftwerk New York verkauft Bitcoin Haschischstrom an institutionelle Anleger

Bitfury wird sich um alle Aspekte der Operation kümmern, einschließlich Standortbeschaffung, Ausrüstungsbeschaffung und Wartung. Das Unternehmen behauptet, die fortschrittlichsten Geräte für den Bergbau Bitcoin Revolution zu verwenden, und hat Tochtergesellschaften, die Kühlungs- und Mikrochip-Lösungen für seine Bergbauanlagen entwickeln.

Seine Rechenzentren befinden sich in Kanada, Norwegen, Island und Zentralasien und haben Zugang zu Strompreisen von „0,03 USD pro KWh und darunter“.

Indirekte Einwirkung von Bitcoin

Börsengang des Bergbauunternehmens Bitcoin Canaan erreicht nach Verlust des Bankpartners nur 90 Millionen Dollar
Die Investition in Bitcoin-Bergbaugesellschaften ermöglicht es Institutionen, durch den Besitz eines Anteils an einem traditionellen Unternehmen ein Engagement auf dem Krypto-Währungsmarkt zu erlangen, ohne sich über die Verwahrung von Krypto-Währungen Gedanken machen zu müssen. Das Vermögen des Unternehmens wird weitgehend von der Entwicklung des Marktes für Krypt-Währungen abhängen, während es noch über klar definierbare Bewertungskennzahlen verfügt.

Institutionelle Investoren haben sich bereits am Bergbau beteiligt: Cointelegraph berichtete im April über eine Investition, die im Austausch gegen das Versprechen von Haschisch-Macht getätigt wurde.

Der chinesische Bergbauausrüstungshersteller Canaan bot einen alternativen Weg für die Exposition gegenüber Bitcoin durch seinen Börsengang oder IPO an der Nasdaq an. Doch rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Börsengang machten ihn wahrscheinlich zu einer nicht wünschenswerten Absicherung. Sein Aktienkurs verlor bis Ende 2019 etwas mehr als ein Drittel seines ursprünglichen Wertes.

Bitfury ist der jüngste Akteur der Krypto-Industrie, der sich am Forschungsprojekt COVID-19 beteiligt

Jüngste Schritte von Bitfury
Das Bergbauunternehmen gab im März bekannt, dass es begonnen habe, zur Forschung von COVID-19 beizutragen, indem es einen Teil seiner GPU-Rechenleistung für diese Bemühungen verwendet habe. Das Unternehmen schloss sich im Januar auch einem Waldschutzprojekt in Kasachstan an.

Einzahlungsfreie Casinos

Finden Sie neue Kasinobonusse für das Jahr 2020 mit Einsätzen auf Freispiele oder Boni, so dass sie wirklich als „gratis“ bezeichnet werden können.

Die britische Glücksspielkommission hat damit begonnen, Gesetze durchzusetzen, die darauf abzielen, das Glücksspiel sicher zu halten, und infolgedessen haben viele Betreiber ihre Promotionen genau unter die Lupe genommen.

Was früher wirklich als „gratis“ bezeichnet wurde, lag nicht daran, dass man für die Auszahlung von Gewinnen in Form von Wettbedingungen zahlen musste. Dies bedeutet eine allgemein vereinfachte Landschaft mit klareren Angeboten, die den Spielern hoffentlich einen besseren Wert bieten. Ja, Sie können keine Einzahlung und keine Einsätze finden, aber Freirunden werden nur selten angeboten.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste mit erstaunlichen Einsatzfreie Drehungen und neue Bonusse, die keine Wettanforderungen enthalten und es Ihnen ermöglichen, Ihre Gewinne in voller Höhe zu kassieren. Folgen Sie diesem Link zu der erstaunlichen Website nowagerspins.com für Casinobonusse ohne Einzahlung und ohne Wetteinsatz.

Kluge Spieler in Großbritannien wissen, dass „gratis“ nicht immer gratis bedeutet, und die britische Glücksspielkommission geht hart gegen Casinos vor, die bei ihren Aktionen für neue Spieler irreführende Terminologie verwenden. Freirunden, bei denen Sie die Wettbedingungen erfüllen müssen, sind ganz sicher nicht kostenlos!

Bei einem Bonus, bei dem die Wettbedingungen erfüllt sein müssen, müssen Sie Ihre Gewinne eine bestimmte Anzahl von Malen umdrehen, z.B. 35x, bevor Sie Geld abheben können. Das kann einen großen Unterschied machen!

Erlaubt mir ein Null-Einsatz-Bonus, alles zu behalten, was ich gewinne?

Ja und manchmal nein. Obwohl Bonusse ohne Wette wie der heilige Gral aller Casino-Angebote sind, kommen sie, wie die meisten Dinge im Leben, mit einer Reihe von Bedingungen und Konditionen. Auch wenn Sie möglicherweise keine Durchspielbedingungen erfüllen müssen, kann es eine Obergrenze oder ein oberes Limit für Gewinne geben, die einschränken, wie viel Sie tatsächlich vom Deal mitnehmen können. Es kann auch erforderlich sein, dass Sie eine Einzahlung leisten müssen, um das Angebot in Anspruch nehmen zu können.

Zum Beispiel kann ein Casino seinen neuen Kunden, die ihre erste Einzahlung von £10 oder mehr tätigen, 30 Freirunden ohne Wetteinsatz anbieten. Vielleicht haben Sie das Glück, 25 £ aus Ihren Freirunden zu gewinnen; das Casino hat jedoch angegeben, dass Sie maximal 10 £ aus Ihren Freirunden verdienen können. Sie erhalten immer noch Ihre £10, was großartig ist, aber der Rest Ihres Gewinns kann verfallen. Es ist wichtig, dass Sie alle Informationen kennen, damit Sie sich am Ende nicht enttäuscht fühlen.

Verantwortungsvoll spielen

Unsere vorgestellten Casinos werden von uns gründlich getestet und geprüft, und wir bieten nur lizenzierte Casinos an, so dass Sie sich auf faires Spiel verlassen können. Unsere Rezensionen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung akkurat, aber die Geschäftsbedingungen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Bitte lesen Sie sie daher immer, bevor Sie sich registrieren oder eine Einzahlung tätigen. Und spielen Sie immer verantwortungsbewusst auf begambleaware.org.

Keine FAQs zu Spielkasinos mit Wetteinsätzen

<strongclass=“schema-faq-question“>Was ist ein No Wette Casino?

Einige Online-Kasinos in Großbritannien bieten Boni an, an die keine Wetteinsätze geknüpft sind. Bonusse ohne Wetteinsätze sind großartig, weil Sie alle Ihre Gewinne behalten können, die Sie beim Spielen durch einen Casino-Bonus verdient haben könnten.

Welche sind die besten Casinos ohne Wetteinsatz?

Bei den UK Casino Awards haben wir eine Liste der besten Casinos zusammengestellt, die UK-Spielern Bonusse ohne Wette anbieten. Probieren Sie erstaunliche Spielautomaten und coole Casino-Spiele aus und heben Sie Ihre Gewinne jederzeit bei UK Online Casinos ab, die Bonusse ohne Wette anbieten.

Was sind Wettbedingungen?

Wettanforderungen sagen Ihnen, wie viel Sie wetten müssen, bevor Sie Geld von Ihrem Casino-Bonus abheben können. Die meisten Boni sind mit Wettbedingungen verbunden und können von sehr niedrig bis sehr hoch reichen. Lesen Sie immer die Geschäftsbedingungen eines neuen Online-Casinos, bevor Sie sich für einen Casino-Bonus anmelden.

Wenn Sie als Erster von den NEUEN Bonussen und Casinos mit Null Wetteinsätzen erfahren möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Mailingliste an. Sie können auch unsere Schwesterseite nowagerspins.com besuchen, um noch mehr großartige Casinos und Bonusse zu erhalten!

Wo hat die besten keinen Wettbonus?

Sie sind am richtigen Ort! Lassen Sie sich von UK Casino Awards zu den besten Bonussen ohne Wetteinsatz führen. Wir haben eine Liste der besten UK-freundlichen Online-Casinos zusammengestellt, die als Teil ihrer Willkommensangebote ‚Kein Wetten‘ anbieten.

Was sind keine Wett-Freispiele?

Es ist ziemlich einfach. Bei Freirunden ohne Einsatz können Sie Ihre Gewinne behalten, indem Sie diese Freirunden durchspielen, ohne dass Sie irgendwelche Wettbedingungen erfüllen müssen, bevor Sie echtes Geld abheben können.

Was sind Wettbedingungen?

Wettanforderungen legen fest, wie oft Sie Ihre Gewinne für ein bestimmtes Bonusangebot durchspielen müssen, bevor Sie echtes Geld auszahlen können. Prüfen Sie immer die Wettbedingungen, um zu sehen, ob die Quote hoch oder niedrig ist, da sie sich drastisch auf Ihre Fähigkeit auswirkt, an Bargeld zu kommen, das Sie gewinnen, wenn Sie online mit einem Casino-Bonus spielen.

Sollte ich Wettanforderungen vermeiden?

Casino-Boni ohne oder mit geringen Wettanforderungen sind immer günstiger. Hohe Wettanforderungen können verhindern, dass Sie viel Nutzen aus Ihrem Casinobonus ziehen können. Wenn Sie ein neues Casino zum Spielen auswählen und Willkommensbonusse vergleichen, sind die Wettanforderungen in der Tat ein wichtiger Gesichtspunkt.

Fast die Hälfte des im Jahr 2020 geförderten Ethereums wurde von Grayscale Investments gekauft

Grayscale Investments behauptet, im Jahr 2020 fast die Hälfte des gesamten bisher geförderten Ethereums gekauft zu haben. Die Vermögensverwaltungsfirma hat einen beträchtlichen Anstieg der institutionellen Investitionen erlebt – einige sind sogar bereit, sich mit einem hohen Aufschlag in den Trust einzukaufen.

Der Grayscale Ethereum Trust hat Berichten zufolge im Jahr 2020 48,4 Prozent der gesamten ETH, die bisher abgebaut wurden, gekauft. Dies geht aus einem Bericht hervor, der am 20. März 2020 von Grayscale Investments veröffentlicht wurde.

Die eigentliche Berechnung selbst wurde von Redakteur u/nootropicat durchgeführt, der feststellte, dass Grayscale Investments 13.255.400 ausstehende Aktien zu 0,09427052 ETH pro Aktie hatte.

Von dieser Zahl sind 5.230.200 Aktien ausgegeben worden. Bei dem genannten Wert der ETH-Aktie und dem ETH-Angebot per 24. April entspricht dies 48,4 Prozent des in diesem Jahr geförderten Äthers.

Die Zahl ist ein Hinweis auf das Interesse von Grayscale Investments an Ethereum und anderen Kryptowährungen. Im Jahr 2020 selbst hat Grayscale seine Investitionen weiter nach oben getrieben:

Q1 2020 markiert das bisher stärkste Quartal für Grayscale mit >500 Millionen Dollar … das sind 83% des Gesamtkapitals, das für ALLE im Jahr 2019 aufgebracht wurde, in nur EINEM Quartal!

Investments in Kryptowährung

Graustufen-Krypto-Wal

Der Bericht Q1 2020 von Grayscale Investments bietet einige interessante Einblicke in institutionelle Investitionen im Jahr 2020. Hedge-Fonds-Investitionen dominieren derzeit den Markt, wobei die institutionellen Investitionen insgesamt 88 Prozent aller Investitionen ausmachen.

Das Quartal verzeichnete fast eine Verdoppelung der Investitionen, von dem Quartalshoch von Q3 2019 von 254,8 Millionen USD auf 503,7 Millionen USD im Q1 2020. Darüber hinaus verzeichnete es im ersten Quartal 110 Millionen US-Dollar, mehr als alle vorherigen Zuflüsse der letzten zwei Jahre.

Die jüngsten Zahlen von Grayscale beziffern das Unternehmen auch auf 2,33 Milliarden Dollar an verwaltetem Vermögen in seinem Grayscale Bitcoin Trust (GBTC).

500%+ Prämie auf Ethereum Trust

Investoren, die Ethereum über den Ethereum Trust (ETHE) von Grayscale Investments kaufen, erwerben die Kryptowährung mit einem Aufschlag von über 500 Prozent, wie Anfang April bekannt wurde.

Wie bereits erwähnt, entspricht jede Aktie des Trusts 0,09427052 ETH, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung etwa 18,50 Dollar wert ist. Investoren kaufen die Aktie jedoch für etwa 90 Dollar – fast das Fünffache des Preises. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber den 200%-Prämien, die im Februar zu verzeichnen waren.

Der offensichtliche Mitnahmeeffekt davon ist, dass das Interesse an Ethereum bei den Anlegern, die bereit sind, einen hohen Preis für die Diversifizierung ihres Portfolios zu zahlen, erheblich gestiegen ist. Der Vorteil eines solch hohen Preises besteht darin, dass sie ein Anlagevehikel nutzen können, das die behördlichen Anforderungen erfüllt und einige der Risiken negiert, die mit den traditionelleren Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren, verbunden sind.

Diese 3 Faktoren zeigen, dass Bitcoin nach einem Treffer von 6.000 USD weiter fallen muss

In den letzten 24 Stunden hat sich Bitcoin nicht besonders gut entwickelt. Nachdem die Unterstützung von 6.700 USD für einige Tage beibehalten worden war, tankte die Kryptowährung am Freitagabend in einem Schritt, der die Anleger schockierte und am nächsten Morgen auf 6.050 USD fiel, was einem Rückgang von 10% gegenüber dem damaligen Tageshoch entspricht.

Obwohl der Verkaufsdruck seitdem nachgelassen hat und BTC in den letzten Stunden 6.200 USD gehalten hat, befürchten einige, dass der Kryptomarkt in den kommenden Tagen aufgrund technischer Faktoren weiter nach unten tendieren wird.

Bitcoin-Diagramm blinkt Anzahl bärischer Zeichen

Laut dem Crypto-Händler CryptoHamster blinkt auf dem Tages-Chart von Bitcoin derzeit drei erschütternde Zeichen: Das Tom Demark Sequential, bei dem Bitcoin 2019 mit 14.000 USD hier oben und 6.400 USD unten genannt wurde, hat kürzlich eine grüne „9“ -Kerze gezündet, was darauf hindeutet, dass eine Umkehr unmittelbar bevorsteht.
Der stochastische RSI verzeichnete einen rückläufigen Übergang, was darauf hindeutet, dass weiterhin Abwärtsbewegungen bestehen.
Das MACD-Histogramm ist derzeit rückläufig und dürfte in den nächsten Tagen negativ werden.
In einem täglichen Zeitrahmen:
– TD Sequentielle grüne „9“
– Stochastischer bärischer RSI-Crossover
– Rückgang des MACD-Histogramms
Sieht für mich ziemlich bärisch aus. $ BTC $ BTCUSD #bitcoin $ XBT pic.twitter.com/6UWhrl5kaT

– CryptoHamster (@CryptoHamsterIO) 28. März 2020

Ethereum

Nicht der einzige Bär

Es ist nicht nur der oben genannte Analyst, der erwartet, dass sich die Aussichten von Bitcoin verschlechtern.

Der Kryptowährungshändler DonAlt, der einen Großteil des jüngsten Rückgangs von Bitcoin nannte, veröffentlichte die folgende Grafik und fragte, warum sich die jüngste Preisaktion „so vertraut anfühlt“.

Wie weiter unten zu sehen ist, bezieht sich der Kommentator auf seine Ansicht, dass die seit dem 12. März eingetretene Preisbewegung ähnlich der von Ende Februar bis Anfang März beobachteten ist, bei der sich die BTC höher erholte, um nur bei einem horizontalen Widerstand abgelehnt zu werden .

Warum fühlt sich das so vertraut an pic.twitter.com/8mSWsDucA5

– DonAlt (@CryptoDonAlt), 27. März 2020

Wenn Bitcoin diesem Formungsmuster bis zu einem T folgen soll, wird es in den kommenden Tagen einen weiteren Versuch unternehmen, 7.000 USD zu überwinden, und dann dramatisch fallen, möglicherweise in Richtung der lokalen Tiefststände bei 3.800 USD.

Die Erwartung, dass der Kryptowährungsmarkt weiter zurückgehen wird, wurde vom Bitcoin-Chartisten Crypto Cactus bestätigt, der bemerkte, dass die Kryptowährung mit dem jüngsten Schritt unter eine horizontale Schlüsselebene gesunken ist und Anzeichen dafür zeigt, dass sie in ein Lehrbuch aufgenommen wird Phase, die kurzfristig wahrscheinlich zu mehr Verlusten für BTC führen wird.

Hive-Blockkette geht mit erfolgreichem Relaunch live

Hive-Blockkette geht mit erfolgreichem Relaunch live

Die Entwicklung von Kryptoprojekten muss nicht aufhören, weil sich die Finanzmärkte der Welt im freien Fall befinden. Tatsächlich hat Hive gerade seine Blockkette mit einer glatten, harten Abspaltung vom Steem-Netzwerk neu gestartet. Der Relaunch fand am 20. März statt und führte eine Reihe neuer Funktionen bei Bitcoin Code ein, die die Gemeinschaft zu einer echten Dezentralisierung führen und zur Entwicklung der Codebasis beitragen werden.

Die Hive-Blockkette ist live!

– Erste Blöcke und Transaktionen wurden produziert.

– Die API-Knoten werden bald verfügbar sein.

Wir überwachen die Kette, um sicherzustellen, dass alles perfekt funktioniert.

Bitte haben Sie Geduld, während sich die Dinge normalisieren.#hiveisalive https://t.co/oY7kVlyRJM

Ein vielversprechender Relaunch für Hive

Das Hive-Team twitterte nach dem reibungslosen Start der Blockkette am Wochenende eine feierliche Ankündigung: Sie berichteten, dass es weder Stände noch Abstürze gab, und prahlten mit schnellen Blockzeiten.

Es waren wilde 24 Stunden 🥳

– Wir haben einen erfolgreichen Start gehabt

– Eine wichtige Notierung wird durch @BittrexExchange angekündigt

– Viele dApps sind bereits in Betrieb

💪 Und wir fangen gerade erst an… #Hive #Blockkette #Crypto $HIVE

Sehen Sie sich unsere Zusammenfassung an 👇https://t.co/iHy0nMAXCW pic.twitter.com/Q0UPvJxLtX

– Hive.io (@Bienenstöcke) 22. März 2020

Hive’s Schritt zu einer echten Dezentralisierung

Hive ist eine delegierte Proof of Stake (DPOS)-Governance-Blockkette, die für das Web 3.0 entwickelt wurde, mit einem starken Schwerpunkt auf echter Dezentralisierung.

Der Start von Hive ist eine direkte Kopie der bestehenden Blockkette mit einigen kleinen Upgrades, die es den Entwicklern ermöglichen, wieder in die Diskussion der Gemeinschaft über die zukünftige Richtung einzusteigen.

Es hat über 30 aktive Entwickler und ist vollständig quelloffen und für jeden verfügbar, der Beiträge leisten möchte.

Das Team erklärte, dass es in der Zukunft eine weitere harte Abspaltung geben wird, um einige Korrekturen vorzunehmen und neue Funktionen einzuführen. Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen und hat laut hiveprojects.io nur etwa 30 dApps.

Es gibt eine Reihe von Hive-Brieftaschen, an denen derzeit aktiv gearbeitet und die portiert werden. Steem-Benutzer werden ihre Konten automatisch in einem nahtlosen Prozess in den Hive migrieren lassen. Laut Blog-Beitrag werden Zeugenaussagen aus dem Steem-Netzwerk auf Hive übertragen, und die Gemeinschaft wird einen noch größeren Einfluss auf die Richtung des neuen Netzwerks haben.

Steem-Pumpe aus der Luft

Es gab auch eine Luftabgabe, bei der alle gültigen Steem-Akteure eine spiegelbildliche Bilanz ihres aktuellen Bestands an der neuen Hive-Marke erhielten.

Die Ankündigung fügte hinzu, dass sechs Börsen an den Luftabwürfen arbeiten, von denen einige auch an einer Notierung für die neue Münze arbeiten.

Hive hat es noch nicht an die großen Börsen geschafft, obwohl es Ende letzter Woche einen kurzen Anstieg der Steem-Preise gab.

Am 22. März gab die große Krypto-Börsenplattform Bittrex bekannt, dass sie Hive (HIVE) und Hive-Backed Dollar (HBD) in ihre Notierung aufgenommen hat. Weitere Börsen könnten bald folgen

Nach Angaben von Coinmarketcap.com stieg STEEM um 230%, bevor es sich stark zurückzog und mit rund 0,183 Dollar nur noch 33% höher als in der Woche lag.

Opera ermöglicht Bitcoin-Kauf für US-Kunden über Apple Pay

Der Opera-Browser ermöglicht es Kunden in den USA nun, Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) über Apple Pay- oder Debitkarten zu kaufen.

Opera Browser gibt Bitcoin-Kaufoption heraus

Laut ChainNews hat Opera Browser erstmals Kaufoptionen für Bitcoin und Ether für seine US-Kunden eingeführt. Dieser Schritt folgt auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit Wyre – einem im Land lizenzierten Krypto-Geldtransmitter.

Die Details der neuen Funktion zeigen, dass Benutzer des Opera-Browsers in den USA nun BTC und ETH mit Apple Pay- oder Debitkarten kaufen können. Letztere Option ist für Kunden, die Opera auf Android-Geräten betreiben.

Der Bitcoin Era Broker

US-Opera-Benutzer können nun BTC oder ETH im Wert von bis zu 250 Dollar direkt aus der Brieftasche der Plattform kaufen. Die Kunden müssen sich jedoch mit der 30-prozentigen Gebühr und zusätzlichen 2,9 Prozent zur Deckung der Transaktionskosten abfinden.

Der Kauf von Bitcoin Era auf Opera für US-Kunden ist auch eine Erweiterung des Krypto-Kaufservices, der von der Browsing-Plattform angeboten wird und bereits für die skandinavischen Nutzer der Opera verfügbar war.

Der Schritt erfolgt inmitten der Pläne der norwegischen Browser-Plattform, eine führende Rolle im aufstrebenden Web 3.0-Ökosystem zu übernehmen. Der Kauf von Krypto kann die Referenzen des Unternehmens verbessern, da es sich auf Benutzer bezieht, die mit dezentralisierten Anwendungen (dApps) interagieren.

Das Kauflimit von 250 Dollar für BTC und ETH bedeutet jedoch, dass die neue Funktion eher auf den Kauf durch den Einzelhandel zugeschnitten ist als auf eine Fiat-On-Ramp für institutionelle Akteure.

Krypto-Einführung im Einzelhandel auf der Tagesordnung

Die Krypto-Kaufoption für Opera ist die jüngste in einer wachsenden Liste von Entwicklungen für das Unternehmen auf dem Weg zu einer stärkeren Einführung von Krypto-Währungen. Wie bereits von BTCManager berichtet, hat Opera bereits 2018 eine eingebaute Krypto-Brieftasche hinzugefügt.

Außerdem hat Opera 2018 sein Web 3.0-Abenteuer auf eine neue Ebene gehoben, indem es einen blockkettenbasierten Webbrowser eingeführt hat. Bereits im Oktober 2019 integrierte Opera eine Tron (TRX)-Geldbörse.

Die Ankündigung von Opera ist auch die jüngste Entwicklung, die darauf abzielt, die Einführung von Kryptographie im Einzelhandel weltweit zu fördern. Coinbase und Google gehen eine Partnerschaft ein, um Android-Nutzern die Nutzung der kryptofinanzierten Visa-Karte von Android in Google Play zu ermöglichen.

Am Montag (16. März 2020) kündigte Bakkt den Betastart seiner Zahlungsoption Bakkt Cash auf der Starbucks App an. Neben dem Kauf von Krypto im Einzelhandel an der Rampe fördern die Marktteilnehmer auch Belohnungsprogramme in Kryptowährung.

Über Krypto-Rabatte und Cash-Backs versuchen Unternehmen wie Lolli und Bakkt, die Akzeptanz von Krypto bei Händlern, Verbrauchern und anderen Teilnehmern im Einzelhandel zu fördern.

Veröffentlicht in Opera